Fasent 2021

Liebe Freunde ich freue mich euch ankündigen zu dürfen das auch die Kühe sich was besonderes für die Fasent 2021 überlegt haben.
Eigentlich hätten wir dieses Jahr unser 11 jähriges Jubiläum und unseren 3. Kuhball gefeiert. Leider ist das aus bekannten Gründen nicht möglich.
Deshalb wird es von Mittwoch bis Dienstag unsere
Geschichten aus dem Kuhstall geben.
Veröffentlichen werden wir auf Facebook, Instagram und YouTube und wir hoffen ihr habt so viel Spaß beim zuschauen wie wir beim drehen.
🐮🐄🥳❤️

Unser Vorstand im Interview

Mutter Kölnerin, Vater aus Düsseldorf – dass Sandra Gräther irgendwann auch in ihrer neuen Heimat Kuhbach närrisch werden würde, war der „Leitkuh“ der Kuhbacher Kühe wohl einfach in die Wiege gelegt worden.

Diese Wiege stand 1969 in Mettmann, aufgewachsen ist Sandra Gräther aber im Schwäbischen in der Nähe von Herrenberg, und da beschränkten sich ihre Fasentaktivitäten auf den gelegentlichen Besuch von Umzügen. Doch das Närrische drängte irgendwann an die Oberfläche. „Meine Mutter war bei den Kölner Schull- un Veedelszöch als …

https://www.badische-zeitung.de/seit-zehn-jahren-ist-sandra-graether-die-leitkuh-in-kuhbach?fbclid=IwAR24S0xXB80PvT6yks6KXhcb0ogcnRTAIs5W-qzCo9cj4L2VehT12LhugDE